top of page
  • Sandra Laabs-Bosse

Post Covid und die bleiernde Müdigkeit.

Post Covid und wie das Müdigkeitssyndrom überwinden?!


Viele von Euch haben bereits die Virusinfektion mit Corona überstanden. Sehr vielen Menschen geht es aber nach dieser überstandenen Erkrankung schlecht. Sie finden nicht in ihre gewohnte Leistungsfähigkeit zurück.


Sogar kleinste körperliche oder auch mentale, geistige Anstrengungen sind ein Z U V I E L.


Symptome der Coronainfektion sind sehr vielfältig. So berichten meine Patienten von einem dauerhaften Erschöpfungszustand und diesen trotz Schlaf und Ruhe.



Weiterhin lässt die Konzentration deutlich nach und es kommt sogar zum Brain Fog(Gehirnnebel)

Weitere Symptome sind:


  • Gliederschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Reaktivierung des Epstein Barr Virus (ganz interessant ist hier die Rolle des Epstein Barr Virus, da man vermutet, dass Menschen, die bereits den Epstein Barr Virus in ihrem Körper hatten, deutlichere Probleme hatten/haben)

  • Rezidivierende Infektionen

  • Abnehmende Leistungsfähigkeit


Es gibt bereits einige gute Ansätze zur Behandlung des Fatigue-Syndroms nach Corona.


Zunächst ist es oberste Priorität

· versteckte Entzündungen zu reduzieren

Das funktioniert z. B. gut mit Aromaölen oder mit Omega 3 Fettsäuren


· Immunsystem stärken


1. Vitamin D Spiegel Kontrolle

2. Vitamin C Haushalt auffüllen

3. Zink


· Blockaden lösen/Energieblockaden/Faszien etc.


1. Craniosacrale Therapie




Und natürlich ist der große Körperscan nach so einer Infektion eine sehr große Hilfe in der Unterstützung der Genesung.

Durch die energetische Aktivierung der einzelnen Zellen und Organe können die Symptome gelindert werden.


Je nach Schwere der Fatigue sind einzelne Termine in kurzen Abständen dafür notwendig.


Du interessierst Dich für eine Behandlung mit dem Scan?




Dann buche gerne hier einen Termin.









11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page