top of page
  • Sandra Laabs-Bosse

Fussreflexzonen

Heute möchte ich mit euch über die Welt der Fußreflexzonen sprechen.


Fußreflexzonen sind Bereiche des Fußes, die in Verbindung mit bestimmten Organen und Körperteilen stehen.





Viele von uns haben schon einmal von Reflexzonenmassagen gehört, bei denen bestimmte Bereiche des Körpers massiert werden, um Verspannungen und Schmerzen zu lindern. Doch wusstet ihr, dass auch unsere Füße Reflexzonen aufweisen, die direkt mit bestimmten Organen und Körperteilen in Verbindung stehen?

Die Idee hinter der Reflexzonenmassage am Fuß ist, dass jeder Bereich des Fußes in Verbindung mit einem bestimmten Teil des Körpers steht.

Durch die Massage dieser Bereiche kann man gezielt Schmerzen und Verspannungen in anderen Teilen des Körpers lindern. Es gibt viele Theorien darüber wie genau das funktioniert, eine davon ist, dass die Massage bestimmter Reflexzonen am Fuß Nervenreize auf bestimmte Teile des Körpers sendet, die die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen, was wiederum Schmerzen und Verspannungen lindert. Eine Reflexzonenmassage am Fuß kann helfen, Schmerzen und Verspannungen im Körper zu lindern, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und den Körper zu entspannen.

Ein Beispiel hierfür wäre der Bereich an der Innenseite des großen Zehs, der mit dem Kopf in Verbindung steht. Wenn dieser Bereich massiert wird, kann es helfen, Migräne und Kopfschmerzen zu lindern. Eine Reflexzonenmassage am Fuß kann eine Möglichkeit sein, um Schmerzen und Verspannungen im Körper zu lindern. Es kann auch helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und den Körper zu entspannen.



Wenn ihr also unter Schmerzen oder Verspannungen leidet, warum probiert ihr nicht eine Reflexzonenmassage am Fuß aus?

Sucht euch einen erfahrenen Masseur oder Masseurin in eurem Umkreis und lasst euch von ihm oder ihr die Reflexzonen eures Fußes massieren.

Oder bucht direkt hier.


Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen mehr über die Welt der Fußreflexzonen vermitteln und vielleicht neugierig darauf machen, es selbst auszuprobieren.



Bis zum nächsten Mal!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page