top of page
  • AutorenbildSandra Laabs-Bosse

Warum nehmen Allergien immer weiter zu?



Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum Allergien immer mehr zunehmen?

Früher waren Allergien eher selten und galten als exotische Erkrankungen. Heute hingegen leiden immer mehr Menschen unter allergischen Reaktionen auf bestimmte Substanzen wie Pollen, Tierhaare oder Lebensmittel. In diesem Artikel wollen wir uns gemeinsam mit der Frage beschäftigen, warum Allergien immer mehr zunehmen.




Eine Theorie besagt, dass wir uns zu hygienisch verhalten. Wir achten heute mehr auf Sauberkeit und Hygiene als früher. Durch den Einsatz von Desinfektionsmitteln und Antibiotika haben wir unser Immunsystem jedoch geschwächt. Die Folge davon kann sein, dass unser Körper empfindlicher auf allergene Substanzen reagiert. So kann beispielsweise der Kontakt mit Pollen oder Tierhaaren eine allergische Reaktion auslösen, obwohl es sich um eigentlich harmlose Stoffe handelt.





Eine weitere Theorie ist, dass unsere Ernährung für das vermehrte Auftreten von Allergien verantwortlich ist. Heutzutage konsumieren wir mehr verarbeitete Lebensmittel als früher. Diese sind oft mit künstlichen Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln versehen, die unser Körper nicht verarbeiten kann. Dadurch können allergische Reaktionen ausgelöst werden. Eine ausgewogene Ernährung mit vielen natürlichen und unverarbeiteten Lebensmitteln kann dem entgegenwirken.





Auch Umweltverschmutzung kann eine Rolle bei der Entstehung von Allergien spielen. Durch den Einsatz von Chemikalien und Pestiziden in der Landwirtschaft gelangen Schadstoffe in die Umwelt, die allergische Reaktionen auslösen können. Auch die zunehmende Luftverschmutzung in Städten kann dazu führen.



Neben den Umweltfaktoren können auch genetische Faktoren eine Rolle bei der Entstehung von Allergien spielen. Wenn in der Familie bereits Allergien aufgetreten sind, ist das Risiko höher, selbst allergisch zu reagieren. Auch das Alter kann eine Rolle spielen: Bei Kindern sind Allergien häufiger als bei Erwachsenen.



Eine weitere Theorie besagt, dass unser modernes Lebensstil für das vermehrte Auftreten von Allergien verantwortlich ist. Wir leben heute oft stressiger und ungesünder als früher. Auch Bewegungsmangel und eine ungesunde Lebensweise können das Immunsystem schwächen und somit das Auftreten von allergischen Reaktionen begünstigen.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Allergien durch eine Vielzahl von Faktoren begünstigt werden können.

Ob Umweltfaktoren, Ernährung oder Lebensstil - es gibt viele Gründe dafür, dass immer mehr Menschen unter allergischen Erkrankungen leiden. Um dem entgegenzuwirken, ist es wichtig, auf eine gesunde Lebensweise zu achten, sich ausgewogen zu ernähren und bei Verdacht auf eine Allergie frühzeitig einen Therapeuten aufzusuchen.


Wenn Du unter Allergien leidest und Hilfe benötigst, melde Dich gerne bei mir.




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kreuzallergien

Comments


bottom of page